Aroha Island

Hallo Leute!

Gestern sind wir in Aroha Island angekommen und uns gefällt es hier richtig gut. :)

Die Besitzer sind mega freundlich und der ganze Platz wirkt sehr einladend und gepflegt. Trotzdem fühlt man sich wie in der freien Natur. Der kleine Weg, der zu unserem Campingplatz führt, ist sehr eng und um ihn herum überall Bäume, Büsche und Vögel. Als Flo und ich das gelbe Schild mit dem Kiwi das erste mal sehen, geben wir beide einen kurzen Freundenschrei von uns. 😀

Die erste Nacht im Auto war gemütlicher und vor allem wärmer als erwartet. Ich habe zwar nicht ganz durchgeschlafen, und Flo glaube ich auch nicht, aber trotzdem war die Nacht insgesamt erholsam und eine neue Erfahrung hihi. :)

Heute abend machen wir uns auf die Suche nach den freilebenden Kiwis, die man hier abends beobachten kann. Freue mich schon! Es gehört zwar immer etwas Glück dazu, aber wir sind ganz zuversichtlich welche zu finden. :)

Fotos laden wir erst in den nächsten Tagen hoch, da das Wlan hierfür leider zu schwach ist.

Halten euch auf dem Laufenden, bis dann, Katha und Flo :)

2 Gedanken zu “Aroha Island

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>